Prüfung & Messarbeiten






Ein Bestandteil des Full-Service-Pakets „motor serve & save“ sind die Prüfung und Messung Ihrer Motoren.

Lagerschaden, Unwucht, falsche Ausrichtung, sowie lockere Verbindungen sind eine der häufigsten Ursachen für mechanische Probleme mit Industriemaschinen.
Mit Hilfe der Prüf- und Messarbeiten von „motor serve & save“ sind diese Fehler schnell und einfach zu identifizieren.

Als wichtigste vorbeugende Maßnahme gilt der SPM-Tester, welcher die weltführende Methode für die Zustandsmessung von Wälzlagern mit der Schwingstärkenmessung gemäß VDI 2056 verbindet. Das Gerät liefert Daten für eine gezielte und planmäßige Instandhaltung:

          • Messung vor Ort im eingebauten Zustand

      • direkte Beurteilung von Lager- und Maschinenzustand durch farbige Bewertungsskala

      • digitale Anzeige von Stoßimpulswerten für Wälzlager

      • digitale Anzeige der Schwingstärke V eff in mm/s

      • Drehzahl oder Umfangsgeschwindigkeit bis zu 20.000 U/Min. oder 2.000 Meter/Min

Nach der Reparatur der Motoren werden diese nochmals auf speziellen Belastungsprüfständen getestet, damit ein einwandfreier Zustand des Motors gewährleistet und Belastungsprobleme aufgezeigt werden können.

  • Twitter
  • xing
  • Telefon
  • E-Mail
Lassen Sie sich von uns beraten:


Tel.: +49 (0) 62 64 - 92 01 - 0
E-Mail: service@nenninger.de

Nenninger & Co GmbH
Austraße 30-32
74861 Neudenau-Herbolzheim
Ihre Projektanfrage
24h SERVICE-HOTLINE:
0172 - 61 89 02 8
Aktuelles

Generalüberholte und neue Motoren aus unserem Lager
Fragen Sie an!

Wir suchen Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik (m/w) & Elektromaschinenbauer (m/w)Bewerben Sie sich!


Upgrade unserer Prüftechnikabteilung
Wir haben unsere neuen Spindelprüfstände in  Betrieb genommen.

[Mehr erfahren ... ]